Statusänderung

Liebe Kolleginnen und Kollegen,
sehr geehrte Überweiser,

Sie werden zum Quartalswechsel geänderte Briefköpfe, zusätzliche Telefonnummern und neue Anmeldungsmodalitäten für die humangenetische Beratung vorfinden.

Seitens der Ultraschalldiagnostik Kudamm-199 entstehen keine Änderungen.

Nach nahezu 20 Jahren als fachübergreifende Gemeinschaftspraxis/Partnerschaft zwischen überwiegend pränataldiagnostisch tätigen Gynäkologen und Humangenetikern schließen sich die Humangenetiker dem Verbund der Limbach-Gruppe an, verlassen dazu die Gemeinschaftspraxis und arbeiten in einem MVZ an gleichem Ort weiter.
Hintergrund sind die veränderten Rahmenbedingungen für die genetische Diagnostik, die deutlich größere Einrichtungen erfordern, als wir hier sein konnten. Ausdruck dessen war ja bereits die Beendigung der genetischen Labordiagnostik an unserem Standort im Herbst 2017.

Durch die Weiterarbeit in einem großen Verbund versprechen wir uns alle eine Zukunftssicherung für die fachübergreifende Patientenberatung im vorgeburtlichen Kontext, und auf mittlere Sicht auch eine weitere Verbesserung des Angebotes an genetischer Labordiagnostik.
Wir freuen uns, dass diese Arbeit für die Humangenetiker im Rahmen des Verbundes der Limbach-Gruppe möglich sein wird.
Wie bisher können Sie Patienten zur
• Genetischen Beratung in der Schwangerschaft wie bei
• genetischen Fragestellungen unabhängig von Geschlecht und Lebensalter
gerne überweisen.

Bei Fragen dazu wenden Sie sich bitte gerne auch direkt an uns.

Wir danken Ihnen für die bisherige gute Zusammenarbeit und hoffen, diese auch weiterhin gemeinsam fortführen zu können.

Download des Anschreibens als PDF


Achtung!


Zeitweilig sind wir telefonisch schwer erreichbar.
Alternativ:
Terminanfrage über den Button auf der Homepage möglich. Bitte 2 Tage Zeit für die Beantwortung geben.
Im Notfall senden Sie bitte ein Fax an die Nummer (030) 882 56 06.
Email auch über: info@kudamm-199.de.



Der Bluttest für Chromosomenanomalien (NIPD, Praenatest und andere) kostet zur Zeit 199,- bis 299,- Euro, in erweiterter Version bis 430,- Euro (10.3.2018)